Auf der Inseln & unter dem Meer

by nichtwenigermeer

So schön es auf Bali auch war, wir wollen Meer.
Also ab zum Flughafen…

…Lombok wir kommen!

Kurz nach dem Start unserer kleinen Propellermaschine rennen die Flugbegleiterinnen im Sauseschritt durch die Reihen und verteilen Snackboxen.

Gefühlte zwei Minuten später ist die junge Dame wieder zurück, um alles wieder einzusammeln und uns auf die Anschnallzeichen hinzuweisen. Denn wir landen bereits… das ging ja mal fix 🙂

Gestranded im Palmyra Indah.
Die Bambushütte mit großer Veranda und direktem Meerblick ist für die nächsten Tage unser Zuhause.

Teaser_DSCF1961

Nach einem Welcome Drink hängen wir erstmal an der Bar ab.

Und einer von uns hat sich auch schon richtig eingelebt.

#ichwerdejetztreisbauer

Und da wir direkt am Meer wohnen dürfen wir uns natürlich nicht den Fang des Tages entgehen lassen.

Frisch gefangen – Heiß gegrillt – Lecker gegessen!

Na…wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen?

Passend dazu gibt es noch einen traumhaft schönen Sonnenuntergang.

Neugierig machen wir uns auf zum nächtlichem Kajakpaddeln. Hinaus ins dunkle offene Meer.
Auf einmal sind wir umgeben von fluoreszierendem Plankton. Ein Wahnsinns-Erlebnis… das muss man mit eigenen Augen gesehen haben – deswegen auch kein Foto. #sorry

Heute geht es mit dem Fischerboot zu den einsamen und unbewohnten Gilis.

Gili Genting – eine winzig kleine Insel, die unter Einheimischen auch Turtle Island genannt wird, da der Umriss von Weitem wie eine Schildkröte aussieht. Gerade mal 10 Meter Strand gibt es hier… wer genau hinschaut erkennt ihn ^^

Sekotong-Gili-Islands-04

Auf Gili Lontar herrscht Robinson Crusoe Feeling! Nur Cat & Kev und zwei neugierige Affen, die uns beobachten und auf unser Futter schielen ? Dann schauen wir mal was unsere Insel noch so hergibt. Schließlich müssen wir ja irgendwie überleben, falls uns keiner abholt.

Zumindest gibt es jede Menge riesengroße Muscheln. Auf zur Schatzsuche: Wer findet die Schönste?

Glücklicherweise hat unser Bootsmann uns nicht vergessen. Völlig ausgehungert probieren wir heute eine Spezialität aus Lombok. Plecing Kangung (Wasserspinat mit Sprossen und Sambal Sauce). Ziemlich scharf, aber saulecker.

Noch nicht genug von den Secret Gilis schwingen wir uns heute zur Schnorcheltour ins Local-Boot.

Gili Anyaran – Gili Rengit – Gili Layr

Wow…was für eine bunte Unterwasserwelt: Clownfische, Flötenfische, Papageienfische, Seesterne, Korallen, Seeigel und sogar ein Haifisch-Ei 😉

Zurück in der Unterkunft heißt es nun relaxen, in der Hängematte entspannen und die Sterne beobachten.

1 Kommentar

Peter 29. April 2018 - 22:12

ein Traum…

Reply

Schreib uns ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Kevin Schünemann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Kevin Schünemann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: